Zurück
Restaurieren
 

Mein Arbeitsgebiet umfasst werterhaltende Restaurierungen und Konservierungen von hochwertigen, furnierten oder massiven antiken Möbeln - auch mit Marketerien, Intarsien oder Boulletechnik, farbig gefasste und gekleisterte Schränke, Uhrengehäuse, Spiegel und Bilderrahmen.

Profunde Fachkenntnisse der Stile erlauben mir werterhaltende Restaurierungen unter grösstmöglicher Bewahrung des Charakters und der Patina der Objekte.

Die mir anvertrauten Gegenstände werden ausschliesslich mit organischem Heissleim verleimt. Schellackpolituren, Mattierungen, wachsen oder ölen führe ich nach alter Tradition aus.

Gerne übernehme ich auch das Ablaugen und Restaurieren von Tannenholzmöbeln.

Referenzen: Restaurierung des Mobiliars im Gasthof Hirschen Eglisau, Historisches Hotel des Jahres 2009

Nachstehend einige Objekte die mir zur Restaurierung anvertraut worden sind:

 

 

 


Schreibkommode Mathäus Funk, um 1765/70

vor der Restaurierung                                               nachher

 

 


Kleines Kabinettschränkchen Delsberg um 1630/40

 

 


Wasserschaden an einem Marketerietischchen nach dem Unwetter von Brienz

 

 

wasserschaden
Aufsatzmöbel aus Luzern 1740, Restaurierung mit Erhaltung des originalen Lackes

 

 


Uhrgehäuse in Boulle-Technik: Fehlende Schildpatt und Messingteile ausgesägt und eingesetzt

 
 
    Stefan Ribeli Antike Möbel - Schulstrasse 1 - 8415 Gräslikon - Tel 052 / 318 17 21 - Webdesign by HardwareShop Ernst